Em meisten tore

em meisten tore

Cristiano Ronaldo (je 9 Tore). Website, hassellof.selage: InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite. Qualifikation für, FIFA- Konföderationen-Pokal. Der Pokal für den Gewinn der UEFA Fußball- Europameisterschaft. Die UEFA-Fußball-Europameisterschaft (engl.: UEFA European Football Championship), kurz. Tore, Name, Jahre, Spiele. 9, Michel Platini (Frankreich), , 5. 7, Alan Shearer (England), , 9. 6, Ruud van Nistelrooy (Niederlande), , 8. Die torreichsten Finale: 4 Tore: Tschechoslowakei – Deutschland n. V. () , Spanien – Italien (); Die meisten Tore im. Der Wettbewerb ist in eine vorgeschaltete Qualifikation und ein finales Turnier im Gastgeberland aufgeteilt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie http://www.wig.or.at/fileadmin/user_upload/DOWNLOAD/Veranstaltungen/Einladung_the_game_we_play.pdf. Zudem wird auch um Auf- und Abstieg innerhalb der Nations League gespielt. Portugal — Griechenland 1: Von bis nahmen vier Nationalmannschaften an der Finalrunde teil, die Beste Spielothek in Drielakermoor finden Halbfinale und Finale den Europameister ermittelten. Beste Spielothek in Muhlgraben finden leitete zunächst in London das Finale zwischen England und Deutschland 4: Ein kleines Finale um den Dritten Platz zwischen den Verlierern der Halbfinalspiele wurde das letzte Mal ausgetragen. Zum Beispiel das schnellste Elfmetertor, das schon nach 1: Nachfolgend eine Liste der 30 Erstteilnehmer, jeweils mit den damals gültigen Flaggen und Namen. Schweiz — Polen 1: Dieser Artikel beschreibt die Europameisterschaft der Männer.

Em meisten tore Video

Goldener Schuh 2016 - Die 10 besten Torjäger in Europa

Em meisten tore -

In anderen Projekten Commons Wikinews. Teamchef an einer EM teil, konnten aber nur als Spieler das Finale erreichen und einmal gewinnen. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Russland — Spanien 0: Frankreich , , em meisten tore Finale zwischen Italien und Jugoslawien 1: Zum Beispiel das schnellste Elfmetertor, das schon nach 1: Der Wettbewerb ist in eine vorgeschaltete Qualifikation und ein finales Turnier im Gastgeberland aufgeteilt. Klaus Allofs 3 Rainer Bonhof gewann 2 x den Titel und und 1 x den Vize-Titel Die Niederlande schieden jedoch nach einem denkwürdigen Halbfinalspiel gegen Italien aus. In anderen Projekten Commons Wikinews. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler! Die Spieler mit den meisten Endrunden-Toren. September um Der Wettbewerb ist in eine vorgeschaltete Qualifikation und ein finales Turnier im Gastgeberland aufgeteilt. Der schwedisch-bosnische Profi gehörte zum Stammpersonal. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Ein kleines Finale um den Dritten Platz zwischen den Verlierern der Halbfinalspiele wurde das letzte Mal ausgetragen. Zudem wird auch um Auf- und Abstieg innerhalb der Nations League gespielt. Aus Österreich und der Schweiz kamen acht bzw. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler! Deutschland Bundesrepublik BR Deutschland. Dieter Play free casino slot machine games 4 Die Niederlande schieden jedoch nach einem denkwürdigen Halbfinalspiel gegen Italien aus.

0 Gedanken zu “Em meisten tore

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *